Anmeldungen ab 12. September 2017 möglich. Mit unseren Kernprojekten möchten wir gemeinsam mit Jugendlichen die reizvolle Welt der Technik kennen lernen. Unter der Anleitung von Studenten, Lehrern und Doktoranden haben Jugendliche aus weiterführenden Schulen (Werkrealschulen, Realschulen und Gymnasien) die Möglichkeit, sich an technischen Projekten in Kooperationen mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und der Industrie zu beteiligen. Ergebnisse können auf Messen, Konferenzen und am "Tag der offenen Tür" präsentiert werden. Auch die Teilnahme an Wettbewerben wird ermöglicht. Hinweis: Die Kernprojekte können auch als AG im Rahmen des Ganztagsangebots der Herrenberger weiterführenden Schulen (5. bis 12. Klasse) gewählt werden. Jeder Schüler sollte sich möglichst nur für 1 Kernprojekt entscheiden. Wöchentlich sind ca. 2 Stunden je Projekt geplant. Die Teilnehmerzahlen für die angebotenen Projekte sind auf bestimmte Teilnehmerzahlen begrenzt. Alle Projekte finden im Aerospace Lab in der Berliner Str. 1 in Herrenberg statt. _________________________________________________________________ "Bewege die Schranken, die dich beschränken, und du wirst beweglicher denn je" (Sandra Pulsfort)