Das Projekt „Space Robotics“ vereint das breite Themengebiet der Robotik mit konkreten Anwendungsbereichen in der Luft- und Raumfahrt.

Aktuell arbeiten wir an unserem Marsrover „Xenon“, den wir von Grund auf selbst entwickeln, programmieren und im AEROSPACE LAB herstellen. Neben der Konzeptionierung des Projekts, der Entwicklung eigener Lösungsansätze für reale Probleme, sowie Einsatz und Programmierung von Mikrocontrollern, beschäftigen wir uns zudem intensiv mit dem Umgang mit verschiedener Konstruktionssoftware und deren Anwendung an der CNC-Fräse.

Für unsere Schülerinnen und Schüler ergeben sich somit vielfältige Möglichkeiten an diesem Projekt mitzuarbeiten.
IMG_0466Um unsere bereits bestehende Gruppe zu erweitern, sind wir auf der Suche nach weiteren Schülerinnen und Schülern.
Voraussetzung: Gute Kenntnisse im Bereich der Programmierung und/oder Konstruktion

Klassenstufe: 10- J2
Tag:  Freitag
Uhrzeit: ab 18:00 Uhr

Betreuer:
Ulrich Munz, Dipl. Ing. ( FH)
Kevin Hendriks, Student Luft- und Raumfahrttechnik
Luis Dod, Student Luft- und Raumfahrttechnik
Chris Munz

Anmeldungen ganzjährig möglich:

Jetzt hier anmelden!