Projektstart: Ende September 2018

Wenn du neugierig bist und interessiert an Theorie und Praxis der Luftfahrt, dann bist du bei uns richtig.  Im Rahmen unserer neuen Kooperation mit dem Flughafen Stuttgart, planen wir  eine Teilnahme an einem Fluglabor mit Anflug auf den Verkehrsflughafen.

Neben der Beschäftigung mit Flugsimulatoren bauen und experimentieren wir mit Drohnen. Du kannst den Drohnen-Führerschein erwerben und praktische Erfahrung  beim Bau und Fernsteuerungsflug machen.  GoPro, Wärmebildkamera und Bildübertragung (Telemetrie) wirst du unter Anleitung von Studenten der Luft- und Raumfahrttechnik einsetzen.

Wir fördern deine Entdecker- und Experimentierfreude und bieten die Teilnahme an einem anspruchsvollen Jugend-Forscht Projekt, das in Abstimmung mit der Schule,  auch als Seminararbeit gewertet werden kann.

 

Modellflug

 

 

Klassenstufe: 9 und 10
Tag: Dienstags, 18:00 bis 20:00 Uhr
Projektleiter: Dipl.-Ing. Klaus Hinkel
Betreuer: Justus Dettki, Student  Luft- und Raumfahrttechnik
Alexander Waldenmaier, Student Luft- und Raumfahrttechnik