Umweltfreundlicher Flitzer: Go-Kart mit Brennstoffzellenantrieb

Gelb und blau lackiert, eine Augenweide ist der Go-Kart, wie er in den neuen Räumen des AEROSPACELAB steht. Doppelt so viel Platz haben die Schülergruppen hier im ehemaligen Landwirtschaftsamt in der Berliner Straße und noch dazu einen herrlichen Blick auf  Herrenberg und seine Stiftskirche. Zehn Schüler aus Herrenberg und Tübingen präsentierten ihren Sponsoren das Fahrgestell, an dem sie seit Oktober letzten Jahres gearbeitet haben. Ingfried Becker, Seniorpate des AEROSPACE LAB Projekts "Go-Kart mit Brennstoffzellenantrieb" , war sichtlich stolz auf seine Schützlinge und meinte: "Die sind jetzt fit für jedes Firmenpraktikum". GO Kart (mehr …)

Wir sind umgezogen

Das AEROSPACE LAB ist umgezogen! Ihr findet uns ab 26. März 2013 in Herrenberg, Berliner Str. 1.  

2. Sieger beim „Jugend forscht“ Wettbewerb

Jens Ochsenmeier, Julian Heinzel und Lukas Wagner, alle aus dem Projekt „Flugrobotik“, das von Herrn Klaus Hinkel und den beiden Studenten, Tobias Kuhn und Sven Wlach, geleitet wird,   nahmen auch dieses Jahr  an dem Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ teil. Mit ihrem Projekt „autonomes Fluggerät mit Wärmebildkamera“ erreichten die 16 und 17-jährigen Jugendlichen einen sehr beachtlichen 2. Platz in der Kategorie „Geo-und Raumwissenschaften“. (mehr …)