Exkursion ins Porsche Museum

Exkursion der „Karosseriebauer“ ins  Porsche Museum Am Samstag, den 21 Juni, verbrachte ein Teil der Gruppe Karosseriebau und Design den letzten Ferientag bei einem Workshop zum Thema Aerodynamik und Leichtbau im Porsche Museum. Um 12:00 Uhr  trafen sich die Teilnehmer und ihre Betreuer an der S-Bahn in Herrenberg . P1070406 (mehr …)

Jugendbegleiter – auch bei Jugend forscht

Zwischenzeitlich werden auch in einigen  Jugend forscht-AGs Jugendbegleiter eingesetzt. 
Zum Jugendbegleiterprogramm der Jugendstiftung Baden-Württemberg finden dieses Jahr zwei Kooperationskonferenzen statt, zu denen vom Veranstalter auch Jungforscher eingeladen wurden, um dort ihre Projekte zu präsentieren und damit den  teilnehmenden Lehrern Jugend forscht vorzustellen. Außerdem können Kontakte zu anderen Einrichtungen geknüpft werden. 
Am 08. Mai 2014 fand im SpOrt in Stuttgart die Konferenz für die Regierungspräsidien Stuttgart und Tübingen statt.  Hier haben Lukas Wagner, Philipp Stärk und Magnus Kollmeier vom Jugendforschungszentrum Aerospace Lab e.V. , Herrenberg / Otto-Hahn-Gymnasium, Böblingen ihr  Projekt „Magnus-Effekt: Untersuchung und Experimente“  vorgestellt.

2014_Magnus-Effekt_Aerospace_Foto_Magnus _K

Lukas Wagner, Philipp Stärk und Magnus Kollmeier vom Jugendforschungszentrum Aerospace Lab e.V. , Herrenberg / Otto-Hahn-Gymnasium, Böblingen (Bild: privat)

Gokart mit Brennstoffzellenantrieb

Sponsorentreffen des AEROSPACE LAB - Projekts „ Gokart mit Brennstoffzellenantrieb“ mit Fahrversuchen Aus Anlass der Fertigstellung der Stufe 1 begrüßte der Seniorpate Ingfried Becker am Dienstag, den 6. Mai 2014, die zahlreichen Teilnehmer  am Sponsorentreffen.  Insbesondere hieß er Herrn Hans Böhm, Geschäftsführer der Fa. H&B Electronic und Mitglied des Vorstands des AEROSPACE LAB, Herrn Peter Kredatus, Präsident des  Rotary Club Herrenberg-Nagold sowie  Herrn Alfred Dengler, 2. Vorsitzender des Motorsportclub Herrenberg, willkommen und bedankte sich für die großzügige finanzielle und materielle Unterstützung des Projekts. Sein Dank galt auch Herrn Frank Stark als Vorsitzenden und Vertreter des  AEROSPACE LAB sowie Frau Angie Voggenreiter als Operativer Leiterin für die tolle Unterstützung  des Projekts.

Gokart

Frank Stark im AEROSPCE LAB – Gokart

(mehr …)