Skip to content

CanSat Baut euren eigenen Minisatelliten!

cansats
CanSat ist ein deutschlandweiter Wettbewerb, bei dem Schülerteams einen Satelliten in Größe einer Getränkedose bauen. Die Aufgaben des Teams umfassen das Bauen der Elektronik, der Mechanik und die Programmierung der On-Board-Rechner. Der Satellit wird nach erfolgreicher Bewerbung im März 2023 in Bremen auf einer kleinen Rakete gestartet, wird eine Höhe von etwa 1000m erreichen und muss anschließend einen Fallschirm öffnen, auf dem Weg zum Boden Luftdruck und Temperatur messen sowie eine selbstgewählte wissenschaftliche Aufgabe ausführen.
 
Die Gewinner des nationalen Wettbewerbs qualifizieren sich, am internationalen Wettbewerb der Europäischen Weltraumagentur (ESA) teilzunehmen.
 
Das AEROSPACE LAB hat bereits 2014 am Wettbewerb teilgenommen, die damaligen CanSats sind im obigen Bild zu sehen. Um dieses Jahr nach langer Pause wieder mit dabei zu sein, suchen wir dich für unser Team. Der Wettbewerb richtet sich vornehmlich an Schüler:innen der Sekundarstufe 2, ist aber prinzipiell ab 14 Jahren geöffnet. Mehr Infos unter cansat.de.

Klassenstufe
10-12

Termin:
Freitag ab 18:00
Erstes Treffen am 22. oder 23. September, da Bewerbungsschluss für den Wettbewerb schon am 3. Oktober ist

Betreuer:
Julian Heinzel, Student Luft- und Raumfahrttechnik