Nanosatelliten

Das Projekt läuft zum Jahresende aus!

Du willst mehr über Elektronik, Software und Mechanik lernen und Teil eines einzigartigen Projekts werden?
Du bist fasziniert von der Raumfahrt und sehnst dich nach den Sternen?
Dann komm zur Nanosatelliten Gruppe!

Ein eigener Satellit, der in über 300 km mit  8 m/s um die Erde kreist, dabei Bilder aufnimmt und Daten liefert: Das ist unser großes Ziel.

Du bekommst deinen persönlichen Mentor zu Seite gestellt, einen erfahrenen Studenten der Luft und Raumfahrttechnik. Zusammen entwickelt, baut und testet ihr ein Teilsystem unseres Satelliten. Damit am Ende alles funktioniert, müsst ihr gleichzeitig eure Arbeit regelmäßig mit dem restlichen Team abstimmen und zusammenarbeiten.

Unsere ersten Satelliten sind bereits auf kleinen Rakteten geflogen, jetzt bauen wir unser Flugmodell.

Neben der Technik bekommst du bei uns weitere einzigartige Angebote:

  • Triff echte Astronauten
  • Besuche Konferenzen
  • werde Amateufunker
  • Sieh dir exklusiv Firmen und Forschungseinrichtungen für Raumfahrt an

Klassenstufe
ab Klasse 9

Termin:
Samstags, alle zwei Wochen Teammeeting (ab 14:00)
Treffen mit Mentor nach Abstimmung

Betreuer:
Ulrich Beyermann, Dipl.Ing. 
Kevin Hendriks, Fabian Jaus,  Astrid Kerker, Jonas Menzel, Nadine Barth, Katrin Steidinger, Rebekka Riedlinger,
Patrik Palmetshofer, alle Studierende Luft-und Raumfahrttechnik
Matrin Gotthard, Lukas Schach, Studenten Informatik,
Golo Völker, Student Geologie

Anmeldung geschlossen

Dieses Jahr sind für dieses Projekt keine Anmeldungen möglich.