In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien feierten wir zum Abschluss unseres 2. erfolgreichen Schuljahres im AEROSPACE LAB, ein schönes Grillfest auf dem ‚Alten Rain‘ in Herrenberg Bei tollstem Sommerwetter starteten wir um 15:30 Uhr und warfen für die 1. hungrigen Gäste sogleich den Grill an. Unser Salat- und Kuchenbüfett füllte sich immer mehr mit leckeren Köstlichkeiten, sodass für jeden etwas Feines dabei war. Nadine hatte sich besonders ins Zeug gelegt und einen wunderbaren schwäbischen Kartoffelsalat, sowie eine leckere Donauwelle spendiert. Nachdem jeder zunächst einmal gesättigt war, fanden sich schnell Grüppchen zu verschiedenen Aktivitäten zusammen: Federball, Fußball, Baumhaus bauen, chillen oder zu einem gemütlichen Schwätzchen im Schatten. Trotz der Hitze lieferten sich einige Teams beim Sackhüpfen ein heißes Duell. Erster Sieger waren die Mikrosatelliten, allerdings mit einem sprunggewaltigen ‚Gasthüpfer‘. Den 2. Platz sicherten sich die Robotiker, die leider ohne ihren Coach auskommen mussten. Am Abend, brachte Oliver Kraus noch seinen Quadrocopter mit, sodass auch die ‚großen Jungs‘ ihren Spaß hatten. Herzlichen Dank an alle für die leckeren Beiträge zum Büfett und besonders an Klaus Hinkel für die Bereitstellung des Grills und den Transport der Tische und Bänke. Einen besonderen Dank auch an Angie Voggenreiter, die nicht nur das Grillfest maßgeblich mitorganisierte, sondern das ganze Jahr über unermüdlich für das AEROSPACE LAB unterwegs ist.